Allgemeine Geschäftsbedingungen für:

Private Zimmervermietung der WG-Dürrberghaus,

Gewerbliche Vermietung Wohnungen und App. im Dürrberghaus; Ferienwohnung am Dürrberghof und „Häusl“ am Dürrberghof, sowie Appartementhaus „Dürrberghof“ in Berg-Höhenrain und Wohnung in        Berg-Aufkirchen

Dürrbergstraße 17 in 82335 Berg Tel. 0171/6748116 od. 08151/5219

Kontaktperson: Sylvia Rehm-Gröber   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

1. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Miet- und Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Mieter und uns und gelten von Ihnen mit Ihrer Buchung als anerkannt.

2. Das Mietverhältnis kommt zustande, sobald die Ferienwohnung, Appartements od. Häusl schriftlich od. per Mail bestellt und durch uns – Sie erhalten eine Bestätigung mit den Kosten – angenommen wurde.

3. Der Mieter ist verpflichtet 3 Tage vor Anreise noch einmal Kontakt mit dem Vermieter aufzunehmen, um das Mietverhältnis und Anreise zu bestätigen. Der Anreisezeitpunkt ist fest zu legen. (Auf keinen Fall nach 20.00Uhr!)

4. Der Mieter verpflichtet sich, die Wohnung höchstens mit der bei der Anmeldung angegebenen Personenzahl zu bewohnen.

5. Innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt und der Bestätigung ist einen Anzahlung von  50% des Mietpreises zu leisten; Die Restzahlung spätestens bei  Schlüsselübergabe  bzw. Mietbeginn  in bar.

6. Der Mieter kann vor Mietantritt vom Vertrag zurücktreten. Die entsprechende Erklärung muß schriftlich erfolgen. Stornogebühren werden in Höhe von

-  mindestens 30 Tage vor Mietantritt                        30% der Rechnungssumme

-  mindestens 15 Tage vor Mietantritt                        50% der Rechnungssumme

- ab dem 14. Tag vor Mietantritt                               100% der Rechnungssumme

7. Mit der Buchung der Wohnungen, „Häusl“,  Appartements oder Zimmer verpflichtet sich der Mieter zur Erfüllung des Vertrages und der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

8. Die Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort – zusammen mit einer gemeinsamen Begehung der Wohnung, „Häusl“, der Appartements oder der Zimmer. Wir bitten Sie Ihren Personalausweis vorzulegen bzw. eine Kopie abzugeben! 

9. Die reservierte Wohnung; „Häusl“, Appartements oder Zimmer steht dem Mieter am Anreisetag ab 15.00 Uhr (spätestens 20.00Uhr Anreise!) ur Verfügung und muß am Abreisetag bis 10.00 Uhr geräumt sein.

11. Bettwäsche wird gestellt und die Reinigungsgebühr enthält die Endreinigung, bzw. bei längerer Vermietung (pro Monat 2x Reinigung und Bettwäsche wechseln) Bei Bedarf ist gegen Aufpreis mehrmaliges Reinigen und Wechseln der Bettwäsche möglich!

13. Aus persönlichen wichtigen Gründen ist der Vermieter berechtigt, vom Vertrag bis 3 Tage vor Mietbeginn zurückzutreten und zahlt dem Mieter die bereits geleistete Vorauszahlung umgehend zurück!

15. Für Schäden jeglicher Art am Wohnraum, Einrichtung, Hausrat usw. ist der Mieter verantwortlich!

16. Das Umstellen der  Möbel ist nicht erlaubt!

17. Dem Mieter wird die kostenlose Nutzung des Internetzugangs widerruflich gewährt. (Für die Internetverbindung übernimmt der Vermieter keine Haftung! Der Mieter stellt den Inhaber von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf eine rechtswidrige Verwendung des WLAN´s durch den Mieter /Mitbenutzer entstehen. Dies erstreckt sich auch auf die damit zusammenhängenden Kosten. Es ist verboten das WLAN für rechtswidrige Inhalte zu nutzen!

19. Für Streitigkeiten jeglicher Art ist das Gericht am Wohnsitz des Vermieters zuständig!

Berg, den 01.10.2015

DIE VERMIETER

 

HAUSORDNUNG:

1. Der Mieter verpflichtet sich, die Räume mit Inventar schonend zu behandeln und für alle in seiner Mietzeit verursachten Schäden aufzukommen! Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie – Hausschuhe – und keine Straßenschuhe in der Wohnung zu benutzen und die Straßenschuhe VORder Wohnung auszuziehen!

2. Es herrscht in allen Räumen der Zimmer, Wohnungen / „Häusl“ absolutes Rauchverbot!!!     (Beim Rauchen außerhalb der Wohnungen sind die „Kippen“ ordentlich zu entsorgen!)

3. Täglich ist während der Mietzeit das Geschirr abzuwaschen und aufzuräumen und zerschlagenes Geschirr zu ersetzen. Eine sofortige Meldung bei Schäden an Einrichtungsgegenständen, Hausrat und der Wohnung unter 0171/6748116 ist Pflicht!

4. Es ist nicht erlaubt, Geschirr aus anderen Räumen auszutauschen bzw. mitzunehmen und/oder aus dem Haus zu entfernen.

5. Es ist verboten Möbel umzustellen bzw. zu entfernen!

6. Es ist nicht erlaubt im Zimmer, in den Wohnungen zu waschen und nasse Wäsche aufzuhängen. Es ist nicht erlaubt außen an den Schränken Sachen aufzuhängen.

7. Die Räume sind in ordnungsgemäßem Zustand zu übergeben. Die Schlüssel sind bei gemeinsamer Besichtigung zurückzugeben. Sollten Schlüssel verloren werden – so haftet der Mieter ggf. für den Austausch eines Schlosses oder der Schließanlage.

7. Der Müll ist täglich getrennt !!! in die Mülltonnen am unteren Ende des Grundstücks, bzw. gegenüber dem Appartementhaus / bei Bewohnen im Haupthaus am unteren Ende des Grundstücks am Gartentor – Zufahrt  (im Tonnenhäuschen, Papier- Flaschencontainer) zu entsorgen.

8. Es steht je 1 Parkplatz pro Wohnung bzw. Zimmer auf der gekennzeichneten Fläche und für das „Häusl“ und die Wohnung im Haupthaus (20m davor auf dem Parkplatz) zur Verfügung.  Im Appartementhaus „Dürrberghof“ bitte die gekennzeichneten Flächen, die zugewiesen werden direkt vor dem Haus benutzen! Auch hier ist pro Appartement 1 Parkfläche vorgesehen. Sollten mehrere Fahrzeuge benutzt werden, bitten wir Sie, die Pkw außerhalb unseres Grundstückes zu parken.

9. Das Füttern der Haustiere (Pferde, Hunde, Katzen) ist streng verboten! Bitte haben Sie Verständnis, daß auch die Tiere strenge Ernährungsgewohnheiten haben! Im Hofbereich ist im Schritttempo zu fahren!

10. Die Küche und das Bad in den Wohnungen ist täglich zu reinigen!  Die Gemeinschaftsküche muß täglich von den Benutzern in sauberem geputzten Zustand hinterlassen werden. Es ist verboten schmutziges Geschirr in der Spüle zu hinterlassen.

11. Bei Verlassen der Wohnung ist die Heizung und das Licht auszuschalten!!!!

12. Ab 22.00Uhr ist die Lautstärke von Gesprächen und Musik so zu reduzieren, daß die Mitbewohner in ihrer Nachtruhe nicht gestört werden! Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

13. Bei Zuwiderhandlung, bzw. übermäßiger Verschmutzung der Wohnung ist eine fristlose sofortige Kündigung ohne Abmahnung möglich!  

 

Berg, den 01.10.2015   DIE  VERMIETER